16. Fachtagung für Plasmatechnologie

Die PT-16 findet von Montag, den 18.02. bis Mittwoch, den 20.02., im Institut für Biochemie, in Greifswald statt.

Sie wird vom Leibniz-Institut für Plasmaforschung und Technologie e.V. (INP Greifswald), unterstützt vom Institut für Physik der Universität Greifswald, unter der Trägerschaft der Deutschen Gesellschaft für Plasmatechnologie e.V. (DGPT)  veranstaltet.

Als etablierte Fachtagung dient die PT-16 dem Ideen- und Erfahrungsaustausch in dem weiten Spektrum der Plasmatechnologie. Die Tagung greift aktuelle Themen aus vielen Anwendungsbereichen auf. Es werden u.a. Fragen zur langfristigen und sicheren, die Ressourcen und die Umwelt schonenden Energieversorgung, zur Verbesserung von Materialien sowie zu innovativen Plasmaanwendungen für die Medizin diskutiert. Wie bei vorangegangenen Tagungen dieser Reihe werden wieder viele neue Anwendungen in der Plasmatechnologie und ihre aktuellen Entwicklungen und Trends präsentiert. Greifswald bietet der Fachtagung ein ideales Forum. Die Stadt an der Ostsee hat drei Einrichtungen von Weltrang, die auf dem Gebiet der Plasmatechnologie und -physik forschen.

Anmeldung zur Tagung
Einreichung des Abstracts für Poster